Donnerstag, 8. März 2012

Schöne Lippen mit Honig und Zahnbürste

Hey ihr Lieben,

Trockene und spröde Lippen- wer kennt dieses Problem nicht? Da ich selbst sehr oft raue Lippen habe, habe ich mich umgehört und bin auf ein super 'Rezept' gestoßen.

In 2 Schritten zu superweichen Lippen:

1) Nach dem Zähneputzen, einfach mit einer anderen (alten) Zahnbürste 1 - 2 Minuten die Lippe reinigen. Man kann auch eine kleine Menge Zahnpasta dazunehmen, lauwarmes Wasser funktioniert aber auch. Dadurch werden die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt.

2) Danach kann man noch Honig auf die Lippen auftragen und für 10 Minuten einwirken lassen. Für ein besseres Ergebnis kann man den Honig auch über Nacht einziehen lassen. Hier würde ich aber empfehlen die Haare zusammenzubinden, dass nichts in die Haare gelangt ;) 

Was zusätzlich noch ganz wichtig ist, ist viel zu trinken. Die Haut (und auch die Lippen) braucht Wasser, um nicht auszutrocknen. Weiters würde ich von Labello & Co abraten, da sie zwar anfangs helfen, jedoch die Wirkung sehr schnell nachlässt und es schlussendlich noch schlimmer als vorher ist.

Ich wünsche euch noch einen schönen (leider verregneten) Tag :) 

Vorschau auf nächsten Beautypost:
Review zu Wella Pro Series Moisture Shampoo + Spülung

Kommentare:

  1. schöner blog;)
    follow me:
    http://sweet-kisses-lie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, würd mich freuen, wenn du mir auch folgen würdest ;)

      Löschen
  2. Honig auftragen mach ich sehr gern, leider ess ich den sehr schnell wieder auf :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ist bei mir nicht anders ;)

      Liebe grüße

      Löschen